Neue (alte) Jugendarbeit

Das sind die neuen Jugendleiter

Liebe Eckersmühlener!

Wir freuen uns sehr, dass in Eckersmühlen wieder aktive Pfadfinderarbeit stattfinden kann.
Wir, das sind Jasmina Frisch (27) und Felix Boas (29).
Jasmina: Ich stamme aus Röthenbach St. Wolfgang und bin, seit ich 13 bin, bei den Pfadfindern. Im Stamm St. Wolfgang war ich von 2005 bis 2013 Gruppenleiterin und helfe jetzt bei den jüngeren Gruppen aus oder plane Aktionen und Fahrten des ganzen Stammes.

Felix: Ich bin aus Schwabach und dort bei den Pfadfindern im Stamm „Astrid Lindgren“ groß geworden. Von 2007 bis 2010 habe ich dort eine eigene Gruppe geleitet. Daneben habe ich begonnen, auf Bundesebene mit zu organisieren und mit zu planen.

In Eckersmühlen haben wir mit einer kleinen Gruppe – bei uns heißt das „Sippe“ – angefangen. Freitags treffen wir uns zur Gruppenstunde von 18:00 bis 19:30 Uhr im Gemeindehaus und wir können gut noch ein paar neue Leute aufnehmen, die die Pfadfinderarbeit kennen lernen wollen. Unser Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen ab 11 Jahren, die einmal auf ein Zeltlager oder große Fahrt gehen wollen. Doch zunächst wollen wir uns kennen lernen, zu einer Gruppe zusammen wachsen und die Kenntnisse und Fähigkeiten lernen und ausprobieren, die man für ein Lager oder eine Fahrt so braucht.
Schaut doch mal vorbei!
Herzlich „Gut Pfad!“
Jasmina und Felix